Herbst
Selbstverteidigung KRAV MAGA
Steinpilz

Selbstverteidigung KRAV MAGA

Auf Anjas Initiative hin, veranstaltete die Dorfgemeinschaft ein Selbstverteidigungsseminar für Mädchen ab 15 Jahren. Insgesamt 14 junge und ältere Mädels fanden sich dazu im DGH ein.
Zur Einführung erfuhren wir von unserem Trainer Rodney Unruh etwas über die spezielle Form Krav Maga (hebräisch קרב מגע „Kontaktkampf“), ein modernes, eklektisches, israelisches Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel und Bodenkampf beinhaltet.
Wir haben praktische Übungen zur Selbstverteidigung gemacht und dabei Schlag- und Tritttechniken gelernt, die 360 Grad Abwehr, Handballentechnik und Rollenspiele durchgeführt, in der „Frau“ das selbstbewusste Auftreten lernt.
In den kleinen Pausen zwischendurch versorgte uns Anja mit Wasser, Kaffee und Keksen und nach 4 aktiven Stunden sind wir verschwitzt nach Hause gegangen. Jetzt reift in uns der Muskelkater. Ein eventueller Angreifer wird uns jetzt nicht so schnell überraschen können.
Einige Bilder davon sind wie immer in unserer Galerie zu finden.

Bericht: Martina Becker